Montag, 11. April 2016

Kaum zu glauben ...

das Ende kommt rasant schnell, jetzt sind nur noch vier Taschen zu nähen. Wo ist blos die Zeit geblieben. Gestern war doch erst Weihnachten ;-)) Gefühlt zumindest ;-)

Aber zurück zum Thema: Retrotasche. Mir fehlte so ein bisschen die Inspiration muss ich ganz ehrlich gestehen. Sie war so gar nicht meins. Also habe ich mal ein bisschen Zeit bei den social medias verbracht, um Ideen zu bekommen, aber so richtig wollte der Funke nicht überspringen. Ein Funke hat es aber geschafft, zumindest mal ausprobiert zu werden, und zwar dieser hier. Jetzt muss er sich nur noch in der Praxis beweisen ;-))

Aber wisst ihr was, für die nächsten Taschen sprudel ich nur so für Ideen, immerhin was ;-))


Dafür, dass ich absolut keine Inspiration hatte, passt wenigstens das Muster. So viel Zeit muss sein ;-))

Schnitt: Taschenspieler 3 Retrotasche von Farbenmix   
Stoff: Stoff und Stil Frühjahrskollektion: Baumwolle Grau Punkte Weiß; Baumwolle, Weiß mit blau/sand Punkten

Kommentare:

  1. Deine Retrotasche ist ja klasse geworden! Super edel!

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss dir zustimmen, es war nicht einfach für den Schnitt noch so nen Schuss "gewisses Extra" zu finden. Ich hab auch lang gegrübelt. Letzten Endes hats dann geklappt. Und ich finde deine Tasche auch ohne großes "tamtam" toll. Das Muster und die Farben machens. Es muss doch nicht immer besonders viel Extra sein. Und da es bei dir für die nächste Tasche schon sprudelt, erwarten wir jetzt alle gespannt die nächste Woche *lach*

    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn du schon keine Inspirationen finden konntest, dann ist deine Tasche eine Inspiration für mich! Finde das Muster megaklasse und super sauber vernäht! Hammer!

    LG Heike

    AntwortenLöschen