Dienstag, 29. März 2016

Heute ist Montag

ääähh, ach neee Dienstag, Zeit für Emma.

Diese vielen Feiertage bringen mich immer ganz durch den Wind.
Geht euch das auch so?

Mal ganz davon abgesehen, gestern hatte ich auch gar keine Zeit. Mein frisch geschlüpftes Nichtenkind kam mit dem Rest der Familie zu Besuch. Sowas von niedlich, da könnte man glatt wieder, aber neeee, dafür müßte man schwanger sein. Und das tue ich mir beim besten Willen nicht mehr an.

Danach haben wir noch das Zimmer des Großen ausgeräumt, wir haben am Freitag ganz spontan beschlossen, dass das mal renoviert werden muß. Wie ihr seht keine Zeit ;-))

Mit der Tasche habe ich mich relativ schweer getan, erst ist mir der Stoff unterm Bügeleisen weggeschmolzen, so eine Grütze, sach ich euch, und dann hat sich der Knoten mit der Klappe einfach nicht lösen wollen. Hat er auch immer noch nicht, egal wie ich es ausprobiert habe. So dusselig stelle ich mich normalerweise nicht an.

Aber schlussendlich ist doch etwas herrausgekommen :-))


Genäht habe ich sie aus Kunstleder und meiner Frühjahrsbestellung von Stoff und Stil, als Verschluss habe ich Tenax-Knöpfe genommen, alles andere gefiel mir nicht so ;-))

Schnitt: Taschenspieler 3 Kuriertasche von Farbenmix  
Stoff: Stoff und Stil Frühjahrskollektion:
Garngefärbt, Hellblau/Grau/Rosa breit gestreift, Baumwolle, Schwarz/Sand gemustert

1 Kommentar:

  1. Klasse! Deine Kuriertasche ist wirklich super schön geworden! Gerade das Mint gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen