Montag, 21. April 2014

Auch am Ostermontag...

machen wir weiter mit dem Taschenspielern und natürlich bin ich wieder dabei. Diese Woche ist der der Ordnungshelfer dran. An sich kein schweres Projekt, wenn man nicht ganz zum Schluß feststellt, also wenn wirklich nichts mehr geht ;-)
" Scheibenkleister, ich habe vergessen einen Reißverschluss fest zunähen ;-) "

Wie heißt das Lied?  Ein Freund, ein guter Freund.... Ich liebe meinen Auftrenner ;-) und meinen Sheldon und meinen Lenard und meine Penny, dann vergeht die Zeit wenigstens beim Auftrennen.



Und dann möchte ich mich mal für die vielen lieben Kommentare von Euch bei den anderen Taschen bedanken, es freut mich immer, wenn ich welche bekomme. Auch wenn ich selber nicht so der große Schreiber in der Beziehung bin ;-) ich bin lieber der stille, heimliche Leser.

Schnitt: Ordnungshelfer von der Taschenspieler II von farbenmix
Stoff: örtlicher Stoffhändler


Kommentare:

  1. Hallo Ina,
    der Ordnungshelfer ist ja mal wieder total schön geworden . Er gefällt mir sehr gut. Meinen werde ich noch nähen, freue mich schon sehr darauf. Wünsche dir noch einen schönen Ostermontag mit der Familie.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  2. Na, da hast du aber für deinen Ordnungshelfer ein ganz, ganz nettes Stöffchen genommen! Gefällt mir super gut!
    Auftrennen ist natürlich schrecklich - ich hasse das; komme aber oft auch nicht drumherum. Man denkt: nur noch das und das und dann: *oh nein* - geht´s im Rückwärtsgang! Toll, dass du durchgehalten hast und so dein tolles Täschchen zeigen konntest.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich auch mit Blümchenstoff ausgetobt, aber im Gegensatz zu dir auch mit den Webbändern noch für zusätzliche Unruhe gesorgt (bin eben eine notorische Unruhestifterin... *g*).

    Es erleichtert mich sehr zu lesen, dass auch andere so ihre Probleme dem Ordnungshelferchen hatten (auch wenn ausnahmsweise mein Nahtauftrenner nicht zum Zuge kam), allerdings sieht man das hier bei deinem fertigen Täschlein in keinster Weise!

    Im Gegenteil, es sieht regelrecht perfekt aus und bestimmt wirst du davon noch ein paar machen wollen. :-)

    Schönen Ostermontag und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Der Trenner war auch mein bester Freund, vielleicht liegt es doch am Täschchen und nicht an uns? Jedenfalls sieht dein Ordnungshelfer klasse aus, ich liebe pink!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. ich mag diesen Stoff...den hatte ich mal als beschichteten Stoff....superschön!
    Und ich liebe dein Täschchen.
    Ich hoffe, bei meinem werden die Seiten gleich aufeinanderpassen....ich trenne jedenfalls nicht mehr! *pöh*

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Den Stoff hatte ich auch mal in "beschichtet" ... sieht ganz süß aus!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  7. Schön geworden. Ich hatte auch so meine Schwierigkeiten bei diesem Täschchen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. grins...ja, der Nahtauftrenner...brauche ich auch oft, aber diesmal hat alle geklappt....schöner Stoff für die Tasche, sehr süß

    Happy easter Bella

    AntwortenLöschen
  9. Wunderhübsch! Ganz toll geworden! Der Nahttrenner ist auch einer meiner besten Freunde und bei der Big Bang Theory trennt es sich doch viel leichter ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. so einen tollen ordnungshelfer hätte ich auch gerne:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  11. Ach Mist, Naht auftrennen ist immer blöd...aber toll, dass Du das Heleferlein noch fertig genäht hast.
    Schaut super aus!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. Das Auftrennen ist sher lästig, aber gehört eben manchmal leider beim Nähen dazu. Aber es hat sich gelohnt, dass du dir die Arbeit gemacht hast! Toll! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen