Montag, 17. März 2014

Der 365-Quilt außer der Reihe

Bei dem schönen Wetter gestern hatte ich mal wieder ein bisschen Zeit im "kleinen nahen Netz" zu surfen. Ne, eigentlich nicht surfen, ich hatte endlich mal wieder Zeit mich in meinen Blogroll auf den aktuellen stand zu bringen, und da sah ich beil "Phil & Lu" etwas, was das Zeige-Problem meines Quilts erheblich vereinfachen würde ;-)

Und zwar eine Designwand nach der Anleitung von "stitchydoo". Da dachte ich ganz spontan, dass ist doch die Idee und fing gleich mal an zu basteln und zwar im html, und das ist definitv so gar nicht meine Welt, aber es hat erstaunlich gut geklappt mit dieser Anleitung.

Leider habe am Ende noch ein bisschen Platz, weil ich ich zwar neuner-Blocks vernähe, mich aber für neunzehn Quadrate in einer Reihe entschieden habe, und das lässt sich nicht gut umsetzen, aber es wird ;-)


Jetzt muß ich nur noch die Lücke zwischen den Reihen weg bekommen und dann kann man sich glaube ich ganz gut vorstellen wie es werden soll.
Das Problem hat "Phil & Lu" aber auch und das beruhigt mich ungemein. Dann kann ich nicht so viel falsch gemacht haben ;-)

Ach ja, finden könnt ihr die Designwand oben in den Seiten-Reiter ;-)

Und noch ein zweites ach ja, genäht habe ich übrigens gestern den Block B2 ;-) und damit sind dann schon 75 Tage um. Ich glaubs ja kaum.

1 Kommentar:

  1. Toll sieht er aus, der Quilt. Oder halt der Anfang vom Quilt. So siehte man auch wie weit man schon ist, obwohl e sja schon etwas einschüchternd wirkt, die große weiße Fläche!
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen