Montag, 20. Januar 2014

Probegenähtes

Wie schon im letzten Post so halb angekündigt, durfte ich wieder ein bisschen probenähen. Ich freue mich jedesmal aufs neue, wenn mir jemand sein Vertrauen schenkt.

Frau mit Frosch hat mal wieder etwas neues ausprobiert, und ich muß echt sagen, das überzeugt ;-)


  

Darf ich vorstellen dies ist Onno. Onno ist ein Shirt, wo es egal ist, welche Seite nach vorne oder nach hinten kommt, denn sie sind identisch. Ich zitiere einmal:

Onno ist ein Raglanshirt für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter. Der Schnitt geht von Gr. 86 bis Gr. 128 und kann in zwei verschiedenen Weiten genäht werden. Die schmale Version ist für die Spargelkinder gedacht, die weite Version passt „normal“ und kräftiger gebauten Kindern, kann für dünne Kinder aber auch aus dickeren (dehnbaren) Stoffen wie Sweat, Nicky oder Fleece genäht werden.

Der Halsausschnitt ist hinten und vorne gleich, so dass es egal ist, wie rum das Shirt angezogen wird, es ist immer „richtig“. Der Halsausschnitt ist weit genug, dass das Kind sich alleine anziehen kann, aber trotzdem nicht so weit, dass Body oder Unterhemd rausschauen. Und
das wichtigste: man sieht am angezogenen Shirt nicht, dass der Ausschnitt von hinten und vorne gleich ist.
 
Das Ebook wird regulär 5,90 € kosten. Ab heute (20.1.14) bis einschließlich Sonntag (26.1.14) gilt der Einführungspreis von 5 €.
Das Ebook gibt’s in diesem Dawandashop.

P.S.: Da heute Montag ist, und mein Kleiner den Werkzeug-Onno trägt, gehe ich mal schnell zu Fr. Rohmilch, Beweise gibts bei instagram ;-)

Schnitt: Onno von Frau mit Frosch / timtomdesign
Stoff: allesamt von lillestoff 


Kommentare:

  1. Tolle Shirts aus so tollen Stöffchen!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Sehen schön aus, deine Onnos! Vor allem das fuchsige gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  3. Das sind 2 wirklich coole Jungsshirts, die du da genäht hast! Toll!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen