Montag, 29. April 2013

Taschenspieler Kreuz

Auch ich habe mir, wie konnte es auch anders sein, erstmal die falsche Größe besorgt.
Hatte es auch erst beim Einsetzten bemerkt und wunderte mich, warum denn so viel Schnappverschluss noch herausschaute. Da habe ich erst mal bei Farbenmix ein wenig recherchiert und wurde auch fündig.
Ich habe dann natürlich auch beide Größen genäht. Die Schnappverschlüsse hatte ich ja schließlich schon. Und da heute Montag ist gehts ab damit zu Emma.

9cm-Verschluss

12cm-Verschluss

 Wie ihr seht, bleibe ich meiner Stoffauswahl bis jetzt auch immer noch treu;-))

Schnitt: Taschenspieler von Farbenmix
Stoff: örtlicher Stoffhändler

Kommentare:

  1. Wunderschön sind Deine Täschchen geworden.
    Tolle Stoffe!!!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind sie geworden. Und es tröstet mich ja ungemein, das ich nicht alleine die falsche Größe gekauft habe :)
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es tut mir wirklich leid für den Fehler... aber ihr seid ja echt kreativ damit.... soooo soll Nähen sein!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ich find die 12 cm Länge eigentlich ganz praktisch...ich hab hier eine für den Schulranzen der Großen genäht ... zur Zeit rechnen sie mit Spielgeld in der Schule..und ne coolere Aufbewahrung hatte keiner...hat doch irgendwie alles was Gutes...lach...glg emma

    AntwortenLöschen